161_SE Upgrading Campus


Aufgabenstellung
Upgrading Campus

Gästewohnen

In Fortsetzung der Reihe vorangegangener Stegreife an unserem Institut, die sich mit der Möglichkeit der gestalterischen Aneignung und Umwidmung in verschiedenen Gebäudeteilen der Hochschule beschäftigen, soll eine Umnutzung des Seminarraums als gemeinsame Lounge der verschiedenen Departments der Fakultät 3 – Architektur, Bauingenieurswesen und Umweltwissenschaften entworfen werden.

Die Fakultät 3 der TU Braunschweig lädt im Semester zahlreiche Gäste für Vorträge und Forschungskooperationen ein, die eine Unterkunft benötigen. Im 16. OG soll ein Bereich für Gäste entstehen, der auch als Begegnungsraum der Fakultät genutzt werden kann. Das „Wohnzimmer des Hochhauses“ ist als ein gemeinschaftlich genutzter Raum zu planen, der als alternierende Programmüberlagerung die Nutzung als privaten Rückzugsraum bzw Gästezimmer zulässt.
Abseits des von der Universität klar vorgegebenen strengen Regelwerks aus Studienplan, Prüfungsordnung etc. bietet der Ort Gästen, Lehrenden und Studierenden Raum für „geistige Geselligkeit“ (Max Bense) an der Universität. Gesucht wird eine phantasievolle Aneignung (und ggf. Erweiterung) des Seminarraums (siehe Markierung) mit Aussagen zu den atmosphärischen Qualitäten des Innenraums und der Fernwirkung im Stadtraum.

Eine Ortsbesichtigung ist am Donnerstag, den 24.10.2019 von 15:00-17:00 Uhr möglich. Treffpunkt ist im Institut für Entwerfen und Gebäudelehre im 15. OG des Okerhochhauses.

Zur Aufgabe

 
Team
Elizaveta Mosina
Ausgabe
24.10.2019 15:00 h
Abgabe
28.10.2019 12:00 h